Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


News

 

 

 

Das Buch "Sommer im Blockhaus Ahlhorn" ist erschienen.

Bestellung per E-Mail ahlhorn-sewing@gmx.de

Es kostet 15 Euro, 1 Euro davon geht an den Förderverein Blockhaus Ahlhorn

 

 

 

 

 

Janina Witthuhn: Wunderwelten zum Träumen und Ausmalen

ist erschienen!

www.janina-witthuhn.de

 

 

 

Der Posaunenchor Kamen-Methler ist 90 Jahre jung

Veröffentlicht am 13.10.2019

Am 12. Oktober 2019 hat der Posaunenchor sein 90jähriges Jubiläum mit einem Konzert gefeiert. Ein freudiges Wiedersehen gab es mit Heinz-Herbert Holtmann, dem Leiter des Posaunenchors. Der Posaunenchor fährt aus guter, alter Tradition seit den 60er Jahren bis heute jedes Jahr ins Blockhaus.

Das Jubiläumskonzert fand in der fast 1000jährigen Margaretenkirche mit ihren mittelalterlichen Malereien statt. Hier wurde ein wunderbares Programm von alten und neuen Chorälen gespielt. Besonders das Zwischenspiel von "Lobe den Herren" mit seinen leicht jazzigen Anklängen und der gestopften Trompete hat es mir angetan.

Zurzeit gibt es 14 aktive Bläser*innen zwischen 9 und 75 Jahren. Was ich nicht wusste: Der Posaunenchor hat eine starke Geschichte: Gegründet 1929 von Pastor Echterkamp, wurde er von Hans Kepper geleitet, und war zwischen 1934 und 1945 wegen seiner Nähe zur Bekennenden Kirche nicht aktiv. Eines der Gründungsmitglieder war Erich von Bodelschwingh, ein anderes Fritz Koch, den ich selber noch in den 70er Jahren erleben durfte. Ich bin sehr stolz auf den Posaunenchor! Vormerken sollte man sich schon jetzt den 12.10.2029, der Tag, an dem das Methler Blechbläserensemble 100 wird.